Напишите нам

Еще пины из коллекции
«Ciasto.pl»

30 пинов, 1 неделю назад
Отметки «Нравится»: 0 Комментарии: 0 Скопировано: 0
Schlesischer Mohn - Streusel - Hefeteig - Kuchen

Für den Hefeteig:
500 g Mehl
75 g Zucker
125 g Butter
3 Eigelb
250 ml Milch
42 g Hefe
1 Prise(n) Salz
1 Zitrone(n), die Schale
Für den Belag:
500 g Mohn, gemahlen
200 g Zucker
800 ml Wasser oder Milch
1 Prise(n) Salz
1/2 TL Zimt
50 g Mandel(n), gemahlene oder Nüsse
50 g Kokosraspel
5 EL Grieß
5 Tropfen Bittermandelaroma
6 Eiweiß
Für die Streusel:
300 g Mehl
175 g Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker, optional
20 ml Milch
1 TL Zucker

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen, gehen lassen. 2/3 des Teiges auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals den Teig einstechen.

Für den Mohnbelag Wasser/Milch aufkochen Mohn, Grieß, Zucker, Zimt, Salz dazu geben und noch mal aufkochen (wenn zu Flüssig, noch etwas Grieß oder Semmelbrösel untermischen). Mandeln, Nüsse, Aroma und Kokosraspeln untermischen und abkühlen.
Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Mohnmasse mengen. Auf dem Hefeteig glatt streichen.
Die 1/3 des Hefeteigs ausrollen und auf den Mohnbelag vorsichtig übertragen. Mohnmasse soll nicht mehr zu sehen sein.

Butter schmelzen, mit Mehl, Vanillezucker und Zucker zu Streusel verkneten und eine Kugel formen.
20 ml Milch mit 1 TL Zucker vermischen und den Hefeteig damit bepinseln, auch wieder mehrmals mit der Gabel einstechen.
Von dem noch warmen Streuselteig (wichtig, der Streuselteig muss noch warm sein), mit 2 Fingern, kleine Plätzchen ca. 2x2 cm abzupfen und auf dem Kuchen nebeneinander verteilen (wenn der Streuselteig zu krümelig, zu trocken ist etwas Fett oder 1 Eigelb zugeben).


Bei 175° ca. 40-50 Minuten backen.

Загружено 1 неделю назад с www.chefkoch.de

Anna

Пользователь
Anna

18+